18+ | Teilnahmebedingungen beachten

Sportwetten Bonus 2017

Du hast dich schon immer gefragt, was es mit diesen mysteriösen Bonus Codes oder Angebotscodes auf sich hat oder bist auf der Suche nach deinem perfekten Sportwetten Bonus? Dann bist du hier genau richtig! Wir nehmen dich mit auf eine Reise durch den Buchmacher-Dschungel und helfen dir mit unserem Sportwettenbonus Vergleich. 

Fußball Bundesliga und der Sportwetten Bonus liegen gar nicht soweit entfernt

Sicher dir einen attraktiven Bonus, während der Ball ruht! 

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Kommen wir gleich zum König unter den Sportwetten Bonus Angeboten, nämlich dem, bei dem du nichts einzahlen musst und Geld für die Anmeldung bekommst. Es gibt seit mehreren Jahren eigentlich nur zwei Anbieter mit einer solchen Form des Bonus – beide stammen aus dem selben Haus und sind in Skandinavien beheimatet:

10€ gratis für die Anmeldung Zum Testbericht
Zum Testbericht7€ gratis für die AnmeldungZum Testbericht

Was ist ein Bonuscode?

Viele lassen sich von Bonusangeboten erstmal abschrecken und trauen der ganzen Sache nicht so recht. Aber keine Sorge – im Prinzip verbirgt sich hinter einem Bonus ausschließlich die Chance auf einen Zusatzgewinn. Der jeweilige Bonus- oder Angebotscode ist dazu da, um am Bonusangebot auch tatsächlich teilzunehmen.

Wo ist der Haken?

Im Grunde hast du keine Nachteile mit einem Bonuscode. Der einzige Haken liegt lediglich darin, dass man meistens erstmal einen bestimmten Betrag einzahlen muss, um sich für den Bonus zu qualifizieren. Allerdings gibt es auch Anbieter, die einen Bonus ohne Einzahlung anbieten!

Woher bekomme ich einen Bonuscode und wie kann ich ihn einlösen?

Sportwettenbonus Vergleich

AnbieterBonus*Bonuscode*
MAXBONUS Bonuscode einlösen!
RISIKOFREI10EUROBonuscode einlösen
MAXIMUMBONUS Bonuscode einlösen!
MAXBETBONUS Bonuscode einlösen!
*Dieser Bonuscodes sind nur für Kunden über 18 Jahren. Teilnahmebedingungen beachten.

Bonusangebote im Überblick

Es gibt zwei Formen von Bonusangeboten:

  • Bonus für Neukunden (Bonus bei der Eröffnung eines neuen Kontos)
  • Bonus für bestehende Kunden (Bonusaktionen nach der Eröffnung eines Kontos)

Dein Weg zum Neukundenbonus

  1. Suche dir einen beliebigen Wettanbieter aus
  2. Prüfe, ob der Wettanbieter ein Bonusangebot hat
  3. Eröffne ein neues Konto
  4. Wähle bei der Anmeldung eine Bonusaktion aus
  5. Trag den Bonuscode in das vorhergesehene Feld ein
  6. Geschafft – du nimmst am Bonus teil!

Dein Weg zum Bestandskundenbonus

Du bist bereits Kunde, willst aber trotzdem gerne an einem Bonus teilnehmen? Kein Problem. Die meisten Wettanbieter kümmern sich bestens um ihre bestehenden Kunden und bieten zahlreiche Bonusaktionen an. Besonders bei Sport Events wie Champions League, Weltmeisterschaften oder Pokalspiele wird man bestens versorgt. Wer davon auch genug hat, kann sich bequem bei anderen Anbietern als neuer Kunde registrieren.

Bonuscode Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
Zusätzliches StartguthabenIn vielen Fällen: Mindesteinzahlung notwendig
Zusätzliche GewinnchancenHerausfordernde Bonusbedingungen
Zahlreiche Sonderaktionen

Was verbirgt sich hinter Bonusbedingungen?

Im Grunde dient ein Bonuscode und der damit verbundenen Bonus dazu, neue Kunden anzuwerben. So hat man mit einem Bonuscode die Möglichkeit sein Startguthaben um einen bestimmten (Bonus-) Betrag zu erhöhen. Wettanbieter versuchen die Bonusbedingungen deshalb herausfordernd, aber keinesfalls unmöglich zu gestalten.

Die Bedingungen muss man erfüllen, damit man sich den Bonus am Ende auch tatsächlich auszahlen kann. Wir haben die vier gängigsten Bonusbedingungen für dich zusammengefasst: (Eine detaillierte Beschreibung zu den Bookies findest du hier)

  • Mindesteinzahlung
  • Mindestquote
  • Umsetzungsbedingung
  • Zeitraum

Mindesteinzahlung

Die Teilnahme an einem Bonus setzt meistens eine Mindesteinzahlung voraus. Im Durchschnitt liegt diese bei 10-15€. Der jeweilige Bonusbetrag wird dann im Verhältnis zur Einzahlung gewichtet.

 

Ein Beispiel:

Die Bonusaktion lautet “100% Bonus auf die erste Einzahlung”. Du entscheidest dich 10€ einzuzahlen und bekommst zusätzlich den gleichen Betrag nochmal als Bonus oben drauf – macht ein Startguthaben von insgesamt 20€. Je mehr Geld du also einzahlst, desto höher wird dein Bonusbetrag.

Sportwettenbonus ohne Einzahlung

Die meisten Sportwettenanbieter verlangen eine Mindesteinzahlung, damit du an einer Bonusaktion teilnehmen kannst. Allerdings geht der Trend auch in Richtung “Sportwettenbonus ohne Einzahlung” und so findet man aktuell auch einige Aktionen ohne Enzahlung.

AnbieterMindesteinzahlung
10€
10€
Keine Einzahlung notwendig
Keine Einzahlung notwendig

Mindestquote

Den Ausgang einer Wette kann man nie zu 100% vorhersagen, allerdings gibt es verschiedenste Tools und Statistiken die eine faire und realistische Wettquote ermöglichen. Da euch der Bonusbetrag nicht einfach so geschenkt wird, müsst ihr meistens eine sogenannte Mindestquote bei eurer Wettplatzierung erfüllen. Die Mindestquote bewegt sich meistens im Bereich zwischen 1.50 und 2.00.

AnbieterMindestquote
1.50
2.00
1.80
1.80

Umsetzung

Damit man einen Bonus am Ende auch tatsächlich ausgezahlt bekommt, muss man in vielen Fällen den Einzahlungs-, Bonusbetrag oder eine Kombination aus beiden mehrmals umsetzen. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt und man sollte sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

AnbieterUmsetzung
(Einzahlung+Bonus) 3x
(Einzahlung+Bonus) 3x
7€ (gratis) 5x + Bonus 8x
Bonus 5x

Zeitraum

Die Bonusbedingungen müssen meistens innerhalb eines bestimmten Zeitraums erfüllt werden. Dies ermöglicht, dass man sich über mehrere Sportereignisse, Spieltage und andere Events an die Bonusauszahlung herantasten kann. Hier bietet sich natürlich auch an einen Bonus nicht unbedingt vor der Winter-oder Sommerpause zu beginnen.

AnbieterZeitraum
90 Tage
90 Tage
30 Tage
30 Tage

Sonstige Bonusbedingungen

Je nach Anbieter variieren die Bonusbedingungen natürlich. Eine detaillierte Beschreibung der jeweiligen Bonusbedingungen findest du in den Unterkategorien zu den Buchmachern, oder unter den AGBs auf den offiziellen Internetseiten.

Wann bekomme ich den Bonus ausgezahlt?

Die Bonuszahlung erfolgt direkt nachdem man sich angemeldet und den Bonuscode eingegeben hat. Allerdings kann man sich den Bonusbetrag erst auszahlen lassen, wenn man alle Bonusbedingungen erfolgreich gemeistert hat.

Die Frage aller Fragen – Wer hat den besten Sportwetten Bonus 2017?

Das hängt ganz davon ab, nach welchen Kriterien man geht und welche Prioritäten man setzt – einfache Bonusbedingungen, hoher Bonusbetrag, Bonus ohne Einzahlung etc. Fasst man alle Faktoren zusammen und vergleicht die Bonusbedingungen mit der tatsächlichen Auszahlung, gibt es zur Zeit nur einen Gewinner – Mobilebet!

Neben einem Bonus ohne Einzahlung in Höhe von 10€, kannst du dich auch noch zusätzlich auf einen Bonus in Höhe von 400% bzw. 100% freuen. Die Bonusbedingungen sind zwar leider relativ schwer zu erfüllen, aber nicht unmöglich. Hier zahlst du sozusagen den Preis für den Fakt, dass dir Mobilebet (neben ComeOn) derzeit als einziger Buchmacher einen No Deposit Bonus bietet.

Die ultimativen Sportwetten Tipps zu deinem Bonus:

  1. Vergleiche verschiedene Wettanbieter
  2. Wähle dein favorisiertes Bonusangebot aus
  3. Verwende den passenden Bonuscode
  4. Meistere alle Bonusbedingungen
  5. Bewahre einen kühlen Kopf und nimm dir Zeit!

Zusätzlich bieten Sport News und Zeitungen eine solide Grundlage sein Wissen aufzufrischen. Allen voran Sport Bild oder Kicker, die ausführlich berichten und Top News immer zeitnah zur Verfügung stellen.